Rückblick 2014

Freitag, 24. Januar 2014

96. Generalversammlung im Hotel Aarte

Bilder des Anlasses: Klicken Sie hier. 

 

Sehr geehrte STV-Mitglieder

Im Namen des Vorstandes freue ich mich, Sie zur 96. Generalversammlung unserer SWISS ENGINEERING STV Sektion Olten einladen zu dürfen. Wir beenden unser Vereinsjahr im Restaurant Aarhof (Froburgstrasse 2, vis-à-vis Stadttheater). Anschliessend an den geschäftlichen Teil der Generalversammlung offeriert die Vereinskasse einen Imbiss, der zum gesellschaftlichen Teil und zum gemütlichen Zusammensitzen überleitet.

Datum: 

Freitag, 24. Januar 2014
Zeit:  Achtung geänderte Anfangszeit!!!
19:00 Uhr Generalversammlung
anschliessend Nachtessen
Ort:Restaurant Aarhof, Olten (1. Stock)
Traktanden:   1.Begrüssung
2.Protokoll der 95. Generalversammlung vom 25. Januar 2013
3.Jahresberichte
4.Rechnung 2013
5.Jahresprogramm 2014
6.Budget 2014
7.Wahlen
8.Ernennung von Freimitgliedern
9.Verschiedenes

Um dem Restaurant die Planung des Imbisses zu ermöglichen, bitte ich Sie, sich mit untenstehendem Talon anzumelden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familienangehörigen auf diesem Weg ein gefreutes 2013!
Freundliche Grüsse
SWISS ENGINEERING STV
Sektion Olten
Lukas Probst, Präsident

Donnerstag, 6. März 2014

Besichtigung der Justizvollzugsanstalt Solothurn „im Schache“ in Deitingen

Bilder des Anlasses: Klicken Sie hier. 

 

Sie sind herzlich eingeladen mit uns das neue Gebäude der JVA zu besichtigen.

Das Solothurner Stimmvolk hatte 2009 beschlossen, dass das heutige Therapiezentrum „im Schache“ in Deitingen zur Justizvollzugsanstalt (JVA) Kanton Solothurn aus- und umgebaut wird. Im Juli 2014 zügeln nun die Insassen und Mitarbeitenden der heutigen Strafanstalt „im Schache“ sowie die Mitarbeiter des „Schöngrün“ in den Neubau der JVA. Dann wird der alte Teil des „Schachens“ umgebaut. Ende 2014 soll die Gesamtanlage als neue JVA eröffnet werden und schon bald gibt es Platz für die ersten neu eingewiesenen Häftlinge. Wir erhalten die Gelegenheit, den Neubau, noch vor dem Häftlingseinzug, zu besichtigen.

Programm

Datum

Donnerstag, 6. März 2014

Treffpunkt

17:00 Uhr, JVA beim Baucontainer auf der Nordseite des Neubaus
(siehe Wegbeschreibung)

Besichtigung

ab 17.00 Uhr Begrüssung und Führung ca. 1 1/2 Stunden

Apéro

ab 19.00 Uhr Apéro, Golfrestaurant Wylihof in Luterbach
(siehe Wegbeschreibung)

Anmeldung

Bis Freitag, 28. Februar 2014 mit untenstehendem Talon oder an silvan.nuenlist@bd.so.ch

Kosten

Die Besichtigung ist kostenlos.

Kontaktperson

Silvan Nuenslist  Tel. G 032 627 26 18 Natel 079 237 64 63

WegbeschreibungWegbeschreibung

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung und verbleiben mit freundliche Grüssen
Swiss Engineering STV Sektion Olten
der Vorstand

Donnerstag, 5. Juni 2014

Grillkurs, Hotel Krone Aarburg

Bilder des Anlasses: Klicken Sie hier. 

 

Wir laden Sie ganz herzlich ein, sich mit uns auf die kommende Grillsaison optimal vorzubereiten.

Speziell für Swiss Engineering STV werden wir in dem Grillkurs von den Profis Paul Mühle von der Metzgerei Mühle, Leonz Heggli vom Hegglis Shop für Profis und Heimwerker und Bruno Lustenberger von der Krone Aarburg wichtige Tipps und Tricks Rund um das Grillieren erhalten.

Programm 

 

Datum:Donnerstag, 5. Juni 2014
Treffpunkt:19.00 Uhr, Hotel Krone Aarburg im Kronengarten hinter dem Haus
Programm:Nach dem Apéritif werden wir die verschiedenen Gänge von der Vorspeise über die Hauptgänge bis hin zum Dessert gruppenweise auf dem Grill zubereiten. Für die Beilagen, Salate und Getränke wird das Team vom Hotel Krone besorgt sein.
Anmeldung:Bis spätestens Freitag, 16. Mai 2014
Kontaktperson:Daniel Koller Tel. G 062 206 02 89 Natel 079 431 24 43
Kosten:CHF 50.--
(Kostenbeteiligung STV Fr. 64.- / Totalpreis CHF 114.-/Pers.)
inkl. Apéritif, allen Getränken (Wein, Bier, Mineralwasser),
komplettes Grillmenu mit Vorspeisen, Hauptgängen und Dessert. Grilldokumentation

Swiss Engineering STV Sektion Olten
der Vorstand

Dienstag, 2. September 2014

Besichtigung eines «Nachbau von Biders Flugzeug» mit Kuno Schaub in Langenbruck

Bilder des Anlasses: Klicken Sie hier. 

 

Wir laden Sie ganz herzlich ein, s, mit uns in Langenbruck den Nachbau von Oskar Bider’s Flugzeug zu besichtigen.

Beim Projekt handelt es sich um den Nachbau von vier Nieuports 23C-1. Dieses französische Jagdflugzeug stand von 1917 bis 1921 mit fünf Exemplaren im Dienste der Schweizer Fliegertruppen und war das Lieblingsflugzeug von deren Chef. Dieser hiess Oskar Bider, war ein Flugpionier und ist in Langenbruck aufgewachsen. Hinter dem Projekt «Nachbau von Biders Flugzeug» stehen drei Piloten und ein Schmied, die sich Nieuport Memorial Flyers nennen. Kuno Schaub ist einer der Piloten.

Programm 

Datum:Dienstag, 2. September 2014
Treffpunkt:17.00 Uhr, Langenbruck
Parkmöglichkeiten: bei Kneipp-Anlage (siehe Situationsplan)
Programm:Nach der Führung (Dauer ca. 1.5h) wird allen Anwesenden ein Apéro offeriert.
Anmeldung:Bis spätestens Freitag, 25. August 2014
Kontaktperson:Marcel Strub
Tel. 079 204 01 67
Kosten:keine

Wichtig!

Die Anzahl Teilnehmer ist auf 30 begrenzt. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass wir leider gezwungen sind, folgende Anmeldungsmodalitäten anzuwenden:

 

  • Die Anmeldungen werden anhand der Eingangsreihenfolge berücksichtigt
  • Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung

 

Swiss Engineering STV Sektion Olten
der Vorstand

Dienstag, 11. November 2014

Besuch «Meyersche Stollen» in Aarau

Bilder des Anlasses: Klicken Sie hier. 

 

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns die „Meyerschen Stollen“ in Aarau zu besichtigen.

Schon mehr als 200 Jahre existiert dieses Stollensystem unter der Stadt Aarau und doch wissen nicht viele von diesem faszinierenden System aus Gängen, Räumen und Schächten. Die Stollen sind ein Zeugnis der frühen Industrialisierung. Sagenumwobene Geschichten existieren über das Bauwerk und seinen Erbauer, Johann Rudolf Meyer. Kommen Sie mit, wir laden Sie zu einem spannenden Rundgang in die Aarauer Unterwelt und durch die Geschichte aus den Anfängen der Textilindustrie ein.

Wichtige Voraussetzungen für die Stollenbesichtigung:
Gut zu Fuss und keine Angst vor engen Gängen!

Mitnehmen:
Gummistiefel (es hat Wasser in den Gängen), Kleider welche schmutzig werden dürfen oder leichte Regenjacke und Hose zum überziehen (Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden), saubere Schuhe zum Wechseln, Plastiksack für Stiefel und Jacke sowie Taschenlampe.

Nach der Besichtigung:
Im Anschluss wird im Restaurant „Go West" in Westernatmosphäre ein „Go West"- Burger mit Getränk offeriert.

Programm

Datum: Dienstag, 11. November 2014
Treffpunkt: 17.30 Uhr
Aarau, Katholisches Pfarrhaus,
Ecke Laurenzenvorstadt-Poststrasse, beim Veloständer
Programm: Nach der Führung (Dauer ca. 1.5h) wird allen Anwesenden ein „Go West"- Burger mit Getränk offeriert.
Anmeldung: Bis spätestens Samstag, 1. November 2014
Kontaktperson: Marius Büttiker
Tel. 079 124 57 50
Kosten:

Wichtig!
Die Anzahl Teilnehmer ist auf 25 begrenzt. Die Anmeldung wird anhand der Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung!

Seite 1

Realisation: apload GmbH